Seniorenbeirat der Stadt Pegnitz Seniorenbeirat der Stadt Pegnitz

Aktuell

Der Seniorenbeirat der Stadt Pegnitz hat wegen der Ausgangsbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus alle seine Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt.

Dies betrifft die öffentliche Sitzungen und die Sprechstunden sowie die Vorträge, die natürlich nach Beendigung der Krise nachgeholt werden.

Selbstverständlich bleiben wir für Fragen, Wünsche und Anregungen weiterhin über die unten angeführten Kontaktdaten erreichbar. Auch Hilfe-Ersuchen können Sie gerne an uns richten. Wir werden uns bemühen, Ihnen die nötige Unterstützung zukommen zu lassen.

Wir hoffen, dass alle Bürger durch verantwortungsvolles Verhalten dazu beitragen, dass die Beschränkungen baldmöglichst wieder aufgehoben werden können.

Bleiben Sie gesund und unverzagt!

Sigrid Murr  -  Sprecherin Seniorenbeirat

Tel. 09241-7713, Email: sigrid.murr@gmx.de


Die öffentlichen Sitzungen des Seniorenbeirats finden am 12.2.20, am 13.5.20 und am 30.9.20 jeweils im 14 Uhr im Bürgerzentrum, Raum O 11, statt.


Der Seniorenbeirat bietet jeweils am 1. Donnerstag im Monat von 10 bis 11 Uhr und am 3. Donnerstag im Monat von 17 bis 18 Uhr eine Sprechstunde im Zimmer Nr. 012 im 1. Obergeschoss des Bürgerzentrums an, bei denen Anliegen vorgetragen werden können. Dabei muss aber darauf hingewiesen werden, dass die Seniorenbeiräte keine fachliche Beratung leisten, sondern eine solche nur vermitteln können.


Seniorenwegweiser Pegnitz

Ein Ratgeber von A bis Z (nicht nur für Senioren)

Hier gelangen Sie zum Seniorenwegweiser Pegnitz


Beratungsangebot der Betreuungsstelle im Bürgerzentrum Pegnitz

Die Betreuungsstelle des Landratsamtes Bayreuth bietet einmal im Monat einen Beratungstag zu den Themen gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht in Pegnitz an.

Die Beratung wird an jedem vierten Dienstag im Monat stattfinden.

Je eine Mitarbeiterin der Betreuungsstelle und des Betreuungsvereins Bayreuth werden Fragen zu den Themen beantworten.

Die Mitarbeiterinnen stehen von 15:00 Uhr - 16:30 Uhr im Raum O13 im Bürgerzentrum zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Darüberhinaus ist die Beratung im Landratsamt möglich. Hier ist eine Voranmeldung ratsam, da die Mitarbeiter der Betreuungsstelle auch im Außendienst tätig sind.

Hier geht's zum Landratsamt